Organic Lifestyle

«Magazin»

Menu
Mit B&K geht es hoch hinaus

buk_an-der-frauenkirche-dresden_salonGewöhnlich war nie ihr Stil. Das tun, was alle anderen machen, schon gar nicht. Also, warum nicht ganz hoch hinaus? Im wahrsten Sinne des Wortes. Mitten in Dresden trauten sich Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler das, wovor viele ihrer deutschen Friseurkollegen noch zurückschrecken. Sie eröffneten ihren Haupt-Salon in der fünften Etage. Was hierzulande untypisch ist, nutzt das kreative Ehepaar zu ihrem Gunsten.

Denn oben genießen die Kunden eine besondere Atmosphäre und ein einzigartiges Panorama: Direkter Blick auf die barocke Frauenkirche, die Menschen tummeln sich unten am traditionellem Tropfsteinpflaster. Und oben dreht sich alles ums Wohlfühlen. Dieses besondere Flair macht das Konzept aus. Denn alt und traditionell, wie die Stadt selbst, ist hier nichts. Dort, wo geschnitten, gefärbt und geföhnt wird, herrscht eine elegante Modernität. Der Salon besticht mit raffiniertem Design und luxuriöser Einrichtung. Hohe Decken, Materialvielfalt, schlichte Erdtöne treffen auf knallige Farb-Highlights. Hier wurden die Ideen von Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler zur Realität. Doch auch die Fassade ist ein echter Blickfang. Oder habt ihr schon mal einen Glaskasten mitten in der Altstadt gehen? Das fällt auf und zieht regelmäßig die Blicke der Fußgänger auf sich.

So besonders wie der Salon ist auch die Geschichte, die dahinter steckt….

Die Eigentümer des Gebäudes hatten schon lange die Vision von einem hochwertigen Friseur in ihrer Glasstätte. Doch keiner traute sich weg von der Laufkundschaft hinauf in die oberen Etagen. Zur gleichen Zeit in Dresden: Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler schmiedeten Expansionspläne. Eine neue Location musste her. Und manchmal kommen eben genau die Dinge, die man sich heimlich wünscht, zusammen. Eine Kundin erzählte dem Eigentümer von dem kreativen Friseurpaar, ein Treffen wurde vereinbart, das Paar besichtige den Glasbau in Dresden. Es war Liebe auf den ersten Blick! Seitdem wird hier Geschichte geschrieben. Und diese hat bestimmt kein Ende…

Die wichtigsten Fakten:

  • in der fünften Etagen befindet sich der Hauptsalon. Dort wird organisch geschnitten und gestylt
  • vom Hauptsalon geht es in eine halbe sechste Etage. Dort befinden sich zwei Bereiche. Im Spa-Bereich können sich die Damen verwöhnen lassen. Kosmetik, Waxing, Maniküre und Pediküre werden angeboten. In einem maskulin eingerichteten Separee können sich Männer in Ruhe zurückziehen und klassische Barbierdienstleistungen genießen
  • in einer weiteren Etage befindet sich die Organic Colour Lounge. Hier können sich die Damen entspannen, während ihre Haarfarbe einwirkt. Um sich die Zeit zu vertreiben können Accessoires geshoppt oder DVDs geschaut werden

Mehr Infos und Preise gibt es hier:
www.brockmannundknoedler.de/salons/brockmannundknoedlersalon

Petra Brockmann & Thomas Brockmann-Knödler

Eitelkeit liegt wahrscheinlich in der Natur des Menschen. Wir wollen schön sein. Perfekt. Jetzt sofort. Am besten mit so wenig Aufwand wie möglich und für den kleinsten Preis. Geiz ist geil! Das lebt uns die Wegwerf-Gesellschaft vor.
Doch ganz tief in Sachsen, in Dresden, in der schönen Stadt an der Elbe, brütet etwas. Nein, es brodelt. Eine Revolution. Geführt von zwei Kreativen, zwei Machern, zwei mit einer Vision! Petra Brockmann und Thomas Brockmann-Knödler. Sie wollen etwas bewegen, etwas ändern. Und damit könnte zukünftig die komplette Branche auf den Kopf gestellt werden.

Ein Gesicht hinter dem Organic Lifestyle-Blog

Ich hatte sie schon alle! Und damit meine ich, Haarfarben. Blond, Braun, Rot, Schwarz, Kupfer, Blau, Grün, wieder Kupfer und jetzt ein helles Blond. Passt doch super, dass ich mit meiner Haar-Affinität jetzt regelmäßig für euch genau darüber schreiben kann. Darf ich mich vorstellen? Carina, 25 Jahre, gebürtige Österreicherin, jetzt seit drei Jahren in Berlin, freie Journalistin. Von der Hauptstadt aus werde ich Euch in die Welt der Haarschnitte, Beauty-Produkte und dem “Organic Lifestyle” entführen. Natürlich werdet Ihr auch auf Ausflüge mitgenommen – in die Design- und Mode-Welt, auf schillernde Events. Und vor allem zeige ich euch das Leben, die Philosophie und die Menschen rund um das Unternehmen Brockmann & Knoedler. Es wird spannend, es wird informativ, es wird haarig, um es mal kitschig auszudrücken.

SANDRA SARTORY

Mit Mut, Neugier, Spannung, Engagement, Selbstbewusstsein und viel Kraft entschied sich Sandra Sartory, Geschäftsinhaberin des Friseursalons Sandra Sartory in Dorsten, nach 22 Jahren von ihren alten Räumlichkeiten Abschied zu nehmen und neue Wege zu gehen. „Der Mut zu etwas Neuem braucht Zeit und diese ist jetzt gekommen.“ Sandra Sartory ist überglücklich. Nur 200 m entfernt haben sie und ihr Team einen neuen und unvergleichliche Raum gefunden, der durch sein modernes Design und seine top Lage nicht nur die Stammkundschaft überwältigt, sondern auch neue Laufkundschaft in den Friseursalon zieht. 14 Tage nach der grandiosen Neueröffnung mit Freunden, langjährigen Kunden und prominenten Überraschungsgästen wie Manuel Neuer, Frank Rosin und Jan Freitag spürt man noch die überwältigende Energie der Veränderung. Es ist eine Oase für Schönheit und Wellness entstanden, die zu geselligem Miteinander, aber auch zur Entspannung einlädt. Schöne Haare, wohltuende Massagen, erfrischende Cocktails und vor allem Zeit für den Kunden machen einen Besuch in diesem Salon zu einem Erlebnis.

Bereits im November 2013 fand Sandra Sartory auch ihre neuen Partner und zukünftigen Begleiter in Sachen Haarpflege: die Organic Lifestyle® Haarpflege-Produkte für natürlich schönes freies Haar. „Die Produkte begeistern nicht nur mich als Friseurin, sondern auch unsere Kunden.“ Wer also diese organische Weltneuheit für wahrhaftig freies Haar selbst ausprobieren möchte oder Lust auf etwas Neues hat und sich verwöhnen lassen möchte, der sollte diesem unverwechselbaren Salon unbedingt einen Besuch abstatten.